Footballbilder von Norbert Schneider

Wiesbaden – Stuttgart 09.08.2008

Wiesbaden – Stuttgart 09.08.2008

Schaulaufen für die Phantoms im letzten Heimspiel. Wie schon gegen die Kirchdorf Wildcats war der Ausgang der Partie bereits nach dem ersten Quarter klar, lediglich die Höhe des Ergebnisses die offene Frage. Entsprechend konnten die Mannen von Coach Michael Treber in der zweiten Hälfte großzügig rotieren, so kam z.B. Nachwuchs-QB Markgraf, gegen Kirchdorf noch als […]

Marburg – Weinheim 02.08.2008

Marburg – Weinheim 02.08.2008

Spannender als erwartet verlief das Gastspiel der Longhorns beim Südmeister in Marburg. Sah es nach zwei Touchdowns von Marcel Duft im ersten Quarter mit 14-3 noch so aus, als würden die Mercenaries die Partie locker herunterspielen, änderte sich das Bild im zweiten Quarter grundlegend. Die Nordbadener konnten dreimal durch Pässe von Antwan Smith punkten und […]

Wiesbaden – Kirchdorf 19.07.2008

Wiesbaden – Kirchdorf 19.07.2008

Eins der „sauber über die Runden bringen und sehen, dass sich keiner verletzt“-Spiele. Zu groß war der Unterschied zwischen beiden Teams, als dass groß Spannung aufgekommen wäre. Schon Mitte des ersten Quarters zeigte sich, dass die Phantoms wieder nach Belieben ihr Spiel aufziehen konnten. Touchdown im ersten Drive, die Wildcats mussten nach drei plays punten. […]

Marburg – Schwäbisch Hall 13.07.2008

Marburg – Schwäbisch Hall 13.07.2008

Waren die Begegnungen dieser beiden Teams in den vorausgegegangen Jahren immer die Highlights der Saison, so blieb die Spannung diesmal auf der Strecke. Ohne ihren langjährigen Quarterback Ira Vandever (nach Stuttgart gewechselt) waren die im Umbruch befindlichen Unicorns leicht auszurechnen und auch WR Max Seroogy, sonst ein Schreckgespenst für die Mercenaries-Defense, blieb blass. Die Protagonisten […]

Wiesbaden – Montabaur 05.07.2008

Wiesbaden – Montabaur 05.07.2008

Ein Offensivfeuerwerk konnten die Zuschauer im Europaviertel bestaunen. Die Gastgeber, in der Vorwoche beim entscheidenden Spiel um die Meisterschaft in Plattling mit 58-39 unter die Räder gekommen, brannten auf Wiedergutmachung. Da kamen die verletzungstechnisch arg gebeutelten Famers gerade recht, deren Verteidigungsreihen ihren Headcoach Jochen Strahl ein ums andere mal in Verzweiflung stürzten. Auf der anderen […]

Montabaur – Saarland 28.06.2008

Montabaur – Saarland 28.06.2008

Waren im Hinspiel die Rollen noch klar verteilt, hier der ambitionierte Erstliga-Absteiger, da der Liganeuling, so sah es im Rückspiel anders aus. Die Farmers hatten in Saarbrücken völlig überraschend gewonnen und der Angriffsmotor der Hurricanes stockte lange Zeit. Zwei Siege waren die ganze Ausbeute der ersten Saisonhälfte, die Farmers kamen auf das doppelte und waren […]

Marburg – Stuttgart 15.06.2008

Marburg – Stuttgart 15.06.2008

Das Aufeinandertreffen der beiden Topteams des Südens der vergangenen Jahre erwies sich als spannend bis zum Ende, aber wenig hochklassig. Die Führung wechselte ständig, kein Team konnte sich absetzen. Im vierten Quarter konnten den Mercenaries durch Marcel Duft (ingesamt 105yrds, 2TD) und einen langen Lauf des wieder überragenden Sean Cooper (190yrds, 1TD) dann den Dauerrivalen […]

Montabaur – Kirchdorf 14.06.2008

Montabaur – Kirchdorf 14.06.2008

Nach dem Meisterschaftsanwärter aus Plattling gab mit den Kirchdorf Wildcats der zweite niederbayrische Vertreter seine Visitenkarte im Westerwald ab. Im Gegensatz zu den Black Hawks kamen die Gäste aber lange nicht zum Zuge, zu klar beherrschten die Farmers die Partie. Der Knackpunkt dann kurz vor der Halbzeit, Kevin Brüngel hatte gerade per Lauf das 20-0 […]

Montabaur – Plattling 01.06.2008

Montabaur – Plattling 01.06.2008

„klare Sache“ mag man angesichts des Ergebnisses von 0-30 denken, das Spiel war aber durchaus kurzweilig. Beide Offensivreihen bewegten den Ball gut über’s Feld, am Ende standen geschätzte 500 Yards zu 400 Yards zugunsten des Meisterschaftsanwärters zu Buche. Die Niederbayern nutzten ihre Chancen aber weitaus besser, während die Westerwälder eins ums andere Mal vor der […]

Marburg – Darmstadt 25.05.2008

Marburg – Darmstadt 25.05.2008

Favorit auf die Südmeisterschaft gegen Relegations-Kandidat, entsprechend sah das Spiel lange Zeit aus. Fünf Touchdowns aus den ersten fünf mal Ballbesitz, knapp 300 Offense-Yards in der ersten Hälfte. Beim Stand von 34-0 kurz vor der Pause kamen die Diamonds zu ihren ersten Punkten. In der zweiten Halbzeit tat sich dann nicht mehr viel, Endstand 37-18. […]