Gießen Golden Dragons - Montabaur Fighting Farmers

Gießen Golden Dragons – Montabaur Fighting Farmers

Klarer Sieg für die Golden Dragons, die den positiven Trend der letzten Spiele bestätigen konnten und damit, wenn ich richtig rechne, den Klassenerhalt geschafft haben.
Die Farmers müssen dagegen ein Jahr nach dem Aufstieg wieder den Weg zurück in die Regionalliga gehen. Gießen spielte konzentriert ohne große spektakuläre Aktionen, aber auch ohne größere Fehler und Ballverluste. Bei den Farmers waren wieder zu viele fallengelassene Pässe, außerdem etliche Offside-Strafen. An mangelndem Einsatz fehlte es nicht, aber es reichte nur zu einem (verschossenen) Fieldgoal-Versuch bis zur Pause, mit 17-0 war das Spiel schon fast entschieden.

Das schafften die Hessen dann im dritten Quarter, mittlerweile kamen auch die tieferen Pässe besser an. Als Farmers-RB Gower im vierten Quarter die ersten Punkte für sein Team schaffte war der Jubel trotzdem groß, der unermüdliche Einsatz war dann doch belohnt. Am Ende ein deutliches 38-6 für den Gastgeber.

Zur Galerie —>            Dragons – Farmers