Montabaur Fighting Farmers - Mainz Golden Eagles

Montabaur Fighting Farmers – Mainz Golden Eagles


Im letzten Heimspiel der Saison setzte es für die Farmers eine böse Klatsche im Derby gegen Mainz. Der erste Drive der Gäste konnte gleich gestoppt werden, anschließend arbeiteten sich die Montabaurer schnell über das Feld. Aber kurz vor der Mainzer Goalline war dann Schluss, vier Versuche blieben erfolglos. Damit übernahm Mainz das Kommando, ein schöner Pass über die Mitte sorgte für die ersten Punkte. Denen folgte im zweiten Quarter ein Fieldgoal und ein weiterer Touchdown, so dass es zur Halbzeit 0-16 stand.

Das dritte Quarter brachte keine Besserung für die Westerwälder, zwar ließ man keine Punkte zu, aber offensiv lief immer weniger zusammen. Unkonzentriertheiten und Ballverluste, dazu neben den diversen fehlenden Spielern noch weitere Verletzte trugen zu den Problemen bei. Die Defense, die entsprechend viel Spielzeit hatte, wurde nun mit Laufspiel der Mainzer zusätzlich müde gemacht. So war das vierte Quarter wieder klar von den Gästen geprägt, die noch zwei weitere Scores zum Endstand von 0-30 erzielten.

Zur Galerie —>       Farmers- Eagles