Montabaur – Franken 24.05.2008

Eine hochklassige Partie von beiden Mannschaften, die lange nicht danach ausah, als würde es eng ausgehen. Zu klar beherrschten Knights-QB Tanner Kattre und seine Receiver das Feld. Doch auch Rückstände von 21-9 und 27-16 entmutigten die Farmers nicht, sie kämpften sich immer wieder heran. Am Ende fehlte ein Quäntchen Glück zum Überraschungs-Coup.

Zu den Galerien —> Teil 1 Teil 2 Teil 3