Gießen Golden Dragons - Straubing Spiders

Gießen Golden Dragons – Straubing Spiders

Eine Woche nach dem Erfolg im Aufsteigerduell in Montabaur konnten die Straubing Spiders auch aus Gießen mit einem deutlichen Sieg nach Hause fahren. Nachdem jedes Team im ersten Drive gescored hatte übernahmen die Gäste anschließend das Kommando, neben zwei Touchdowns durch WR White gab es noch ein verpasstes Fieldgoal. Die Dragons konnten wenig entgegensetzen, QB Williams erhielt zwar meist von seiner O-Line viel Zeit, aber die Passverteidigung der Spiders ließ wenig Platz. Das Laufspiel kam ebenfalls kaum zum Zug. Umgekehrt fanden die Dragons kein Mittel gegen die Optionplays von QB Wright mit seinem RB Graupner.

Ähnliches Bild in der zweiten Halbzeit, WR Heinz konnte für die Mittelhessen jetzt ein paar Akzente setzen, aber es reichte in der Summe nicht, um die Spiders zu gefährden. So stand am Ende nach einem punktlosen vierten Quarter ein verdientes 31-14 für die Gäste auf dem Scoreboard.

Zur Galerie —>            Golden Dragons – Spiders